Konfliktmanagement

Ein konfliktfreies Leben gibt es nicht.

Wozu auch? Die Konflikte sind nicht das Problem, sondern, wie wir mit ihnen umgehen. Ein intelligenter Umgang bewirkt in vielen Fällen, dass alle Beteiligten daran wachsen, besser zusammenarbeiten, leistungsstärker, motivierter und zufriedener werden. Es lohnt sich also, die Wirkmechanismen kennen zu lernen. Was bringt der Konflikt zum Ausdruck? Was verbirgt sich dahinter? Was ist meine Rolle im Konflikt? Was sind meine Möglichkeiten, zur Lösung beizutragen? Was ist im Sinne der “Sache” sinnvoll? Was ist zu tun, wenn die andere Seite sich dem Dialog verweigert? Ist eine Reibungsfläche mit gelegentlichen Konflikten dem Projekt vielleicht sogar zuträglich? Wie könnte eine zielführende Strategie aussehen?

6 gute Gründe für aktives Konfliktmanagement

  1. Entspannung und offene Arbeitsatmosphäre
  2. echte Zusammenarbeit auf der Basis echten Vertrauens
  3. Konzentration auf die eigentlichen Aufgaben
  4. Motivation durch Identifikation mit dem Projekt
  5. Synergien und win-win-Effekte
  6. Effizienz durch weniger Reibungsverluste

Schauen Sie dem Konflikt ins Auge.

Mit meinem Coaching erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum, Sie unterscheiden zwischen strukturellen Problemen und kommunikativen Problemen. Sie erkennen die wirkenden Kräfte und gehen kreativ mit ihnen um. Das dient Ihnen und der “Sache”. Ich freue mich, Sie dabei in meinem Coaching zu unterstützen. Konsequent wertschätzend und lösungsorientiert und mit jahrelanger professioneller Erfahrung.